Das war unser programm 2024. Das Programm für 2025 kommt ende des Jahres.

freitag 7. JUNI 2024 - Come Together

ab 14.00 Uhr

ANREISE

 

15.30 Uhr

KUNDALINI YOGA "DER UNENDLICHKEIT EINE GRUNDLAGE GEBEN" mit Bahadur Shanti Kaur

 

17.00 Uhr

GET TOGETHER

 

18.00 Uhr

ABENDESSEN

 

20.00 Uhr

MANTRENSINGEN mit Dhyan Vedya Kaur und Sangat


samstag 8. JUNi 2024 - wORKSHOPTAG

5.30 Uhr (Weißes Zelt)

SADHANA

 

8.00 Uhr (Weißes Zelt)

FRÜHSTÜCK

 

9.30–12.00 Uhr (Weißes Zelt)

AUFLÖSUNG KARMISCHER VERSTRICKUNGEN - WIRKUNG UND AUFLÖSUNG VON SEELENVERTRÄGEN UND KARMISCHER SCHULD mit Randeep Prem Singh

Es wechseln sich ab inhaltliche Inputs mit Übungen zu den Bereichen Seelenfamile, Auf- und Abstieg auf Seelenebene, Karma, Seelenverträge und Verstrickungen. Du erkennst die Wirkung von karmischen Verstrickungen und wie sie sich im praktischen Leben zeigen. und wie die Auflösung helfen kann beispielsweise problematische Beziehungen zu heilen. Wir werden bereits im Workshop karmische Themen lösen und Du wirst dich danach leichter, erlöster und energiegeladener fühlen. Abgerundet wird der Workshop mit einer Klangreise mit Gong, Monochord und Lichtsprache.

 

10.00–12.00 Uhr (Terrasse)

GATKA (SIKHI MARTIAL ARTS) GRUNDLAGEN mit Hari Om Singh

In diesem Kurs lernst du etwas über die Bedeutung der Waffen und des Kampfes im Sikhtum. Wir werden uns gemeinsam auf die Kraft dieser Kampfkunst einstimmen, die wie beim Yoga spirituelle, mentale und physische Aspekte vereint. Wir beginnen mit einfachen Konditionsübungen und lernen den Grundschritt von Gatka sowie die darauf aufbauende Handhabung mit Stöckern (Panthra). Des Weiteren werden wir uns im Paarkampf üben. Je nach Gruppe können wir mit einer großen Runde abschließen, in der wir zeigen was in uns steckt. Der Spirit wird bekräftigend und befreiend.

 

10.30 Uhr (Rotes Zelt)

SHIVA UND SHAKTI - DER TANZ DER POLARITÄTEN IN DIR mit Bahadur Shanti Kaur

Lasst uns als Frauen im Kreis zusammenkommen, um uns wieder zu erinnern an unsere Magie und unsere Stärke! Sei herzlich willkommen im roten Zelt. Nimm deinen Platz ein; dich erwarten kleine Workshops mit viel Raum für Austausch und Begegnung.

 

12.30–14.30 Uhr (Weißes Zelt)

DAS BEKANNTE HINTER DIR LASSEN - SCHRITTE IN DIE UNENDLICHKEIT mit Arielle Kohlschmidt

Unsere Welt ist ein Spiegel unseres kollektiven Bewusstseinszustandes: laut und schrill, von Ängsten und Aggression durchzogen, krank vom Wahnsinn unserer Egostruktur. Und doch gibt es dahinter eine unbekannte Welt. Einen unendlichen Raum, den wir nicht greifen können, aber erlauschen und erspüren und in dem Heilung geschieht. 

Nachdem wir mit einer Kriya unsere Energie ins Fließen gebracht haben, tauchen wir in dem Workshop mit einer Meditationsreihe aus dem Sat Nam Rasayan ins tiefe Lauschen und ins offene Gewahrsein.
 

12.30–14.30 Uhr (Terrasse)

EINE REISE DURCH DIE CHAKREN mit Puran Saraswati Kaur

Wolltest du schon immer mal die genaue Lage und Wirkungsweise der Chakren erfahren? Welche Defizite aus diesen Energierädern hervorkommen können oder wie du diesen bestimmten Bereich im Alltag ausgleichen kannst, um dieses Chakra zu stärken und besser in deine innere Balance zukommen? Dann bist du genau richtig in diesen Miniworkshop, in dem alle einzelnen Chakren in Eigenschaft, Farbe und Wesen beleuchtet und mit körperlichen Asanas aus dem Kundaliniyoga angesprochen werden. Lerne außerdem eine passende Meditation, um alle Bereiche entlang der Wirbelsäule bewusst zu durchlaufen und einen perfekt ausgeglichenen Körper-Geist-Seele-Zustand zu erfahren. Ich freue mich auf dich ganz persönlich.

 

14.45–16.45 Uhr (Weißes Zelt)

BANGARA TANZ mit Hans Werner

Bangara ist ein traditioneller Tanz aus Punjab, nördlich von Indien. Es ist ein Tanz der Freude und er wird vor allem zum Zelebrieren der eingebrachten Ernte getanzt. Doch auch zu jeder anderen Zeit ist er genau das richtige, um purer Freude Ausdruck zu verleihen. In diesem Kurs lockern wir unsere Körper, lernen coole Bangara-Schritte und studieren eine kurze Choreographie ein. Mit dieser können wir die Freude (falls erwünscht) mit den anderen Festivalgästen teilen.

 

14.45–16.45 Uhr (Terrasse)

MENTAL HEALTH YOGA mit Atma Bhagat Singh

Wer gerade herausfordernde Zeiten erlebt, sich vielleicht auch in einer psychischen Krise befindet, profitiert von besonders feinfühlig angeleitetem Yoga. Auf diese Art von Yogaunterricht hat sich Dirk Hartmann spezialisiert. Er ist Heilpraktiker für Psychotherapie, Yogatherapeut und Yogalehrer. Seine Stunden richten sich speziell an Menschen, die gezielt etwas für ihre mentale Gesundheit tun möchten und sind darüber hinaus für alle sensiblen Menschen offen, die sich achtsames Yoga wünschen. Kundalini Yoga hilft dir, dich wieder besser zu spüren. Die dynamischen Übungen bringen dich aus dem Kopf in den Körper und enthalten häufig auch meditative Elemente, die dich aufatmen lassen. Natürlich ist die Yoga-Stunde frei von jeglichem Leistungsdruck – du darfst selbst deine Grenzen bestimmten und musst keine besondere Fitness mitbringen. Sei einfach du selbst! Für Yogalehrende und Teilnehmer bietet dieser Kurzworkshop Informationen wie Yoga traumasensibel angeleitet werden kann und welche WirkmechanIsmen bei Yoga zur Stärkung der mentalen Gesundheit zum Tragen kommen.

 

15.30 Uhr (Rotes Zelt)

SANFTE BERÜHRUNG mit Bahadur Shanti Kaur

Lasst uns als Frauen im Kreis zusammenkommen, um uns wieder zu erinnern an unsere Magie und unsere Stärke! Sei herzlich willkommen im roten Zelt. Nimm deinen Platz ein; dich erwarten kleine Workshops mit viel Raum für Austausch und Begegnung.

 

16.45 Uhr (Weißes Zelt)

ABENDESSEN

 

18.00-19.30 Uhr (Weißes Zelt)

DEIN ATEM - DEINE KRAFT mit Dass Seetal Kaur

Erfahre die Kraft des Atems und verbinde Dich mit Deinem wahren Selbst. Dein Atem beeinflusst nicht nur Deine gesamte Lebensenergie sondern er steuert emotionale Zustände, löst Verspannungen und öffnet Dich für feinere Wahrnehmungen. Durch die Übungen findest Du einen festen Anker für Deinen Geist und aktivierst Dein gesamtes Körpersystem. Du erlebst die kraftvolle Wirkung Deines Atems und einen Ausgleich in Deinem Nervensystem verbunden mit einer tiefen Ruhe. Belebung und Stille zugleich.

 

18.00-19.30 Uhr (Terrasse)

SAT NAM RASAYAN mit Gianwant Singh

Sat Nam Rasayan ist eine Heilkunst, die ihren Ursprung bei den Yogis des Himalaya hat. Sie wurde von Yogi Bhajan in den Westen gebracht und durch Guru Dev Singh Khalsa lange Zeit öffentlich gelehrt. Durch Meditationen und Wahrnehmungsübungen begeben wir uns in einen Bewusstseinszustand von tiefer innerer Stille und Einssein. Wir erforschen, wie unsere Umgebung sich anfühlt, wenn wir aufhören zu erkennen oder zu benennen was wir fühlen, aber uns zeitgleich in unserem Fühlen immer mehr sensibilisieren und ausdehnen. Aus diesem Gewahrsein behandeln wir unseren Patienten alleine dadurch, dass wir dem, was in uns selbst geschieht, Raum geben, es passieren lassen, ausbalancieren und zu tiefem Einssein verschmelzen. Der Patient bekommt dabei die Möglichkeit, Konditionierungen sanft zu lösen und sich neu im Leben zu manifestieren. Sat Nam Rasayan bedeutet „Fließen in der Essenz des Seins“. Wenn Du Nichts wirst und alles auflöst, so erscheint aus dem Nichts heraus die Essenz der Dinge und die Seele beginnt zu fließen.

20.00 Uhr (Weißes Zelt)

BELLA HANSJEET KAUR UND DIE GONGSTER

„Jemand der den Gong spielt, spielt das Universum“ – Yogi Bhajan

Der Gong ist ein kraftvolles Instrument, das dich über seine erst sanften, dann orkanartigen Vibrationen in einen Trancezustand versetzen kann. Im Klang eingehüllt können sich deine körperlichen Grenzen auflösen, bis du Eins wirst mit dem Universum. In diesem Zustand können Blockaden gelöst werden, Emotionen an die Oberfläche kommen und Verletzungen geheilt werden. Der Klang kann dein Unterbewusstsein klären und erheben und dich in eine tiefe, erholsame Entspannung führen. Mehrere Gongs zusammen gespielt, verstärken und ergänzen die Wirkung um ein Vielfaches.


sonntag 9. JUNI 2024 - meditationstag

5.30 Uhr (Weißes Zelt)

SADHANA

 

8.00 Uhr (Weißes Zelt)

FRÜHSTÜCK

 

9.0018.00 Uhr (Weißes Zelt)

EINFÜHRUNG UND MEDITATIONSTAG mit Harmanjot Kaur

 

9.30–11.30 Uhr

YOGA-NATUR-WALK MIT KUNDALINI YOGA UND MEDITATION AM VORMITTAG mit Gobinde Pritam Kaur

Beim YogaNaturWalk nehme ich dich mit auf einen Achtsamkeits-Spaziergang mit fein abgestimmten Atemtechniken, ausgewählten Yoga- und Entspannungsübungen durch die wunderbare Natur. Wir sind dabei nicht nuran der frischen Luft, um unseren Geist von alltäglichen Gedanken und Sorgen zu reinigen, wir stärkenzugleich unser Immunsystem und schärfen unsere Sinne. YogaNaturWalks sind zu jeder Jahreszeit etwas ganz Besonderes und lässt uns die Yogapraxis einmal anders erfahren. 😊

 

10.30 Uhr (Rotes Zelt)

DIE ZUKUNFT DER FRAUEN IST DIE ZUKUNFT DER WELT mit Bahadur Shanti Kaur

Lasst uns als Frauen im Kreis zusammenkommen, um uns wieder zu erinnern an unsere Magie und unsere Stärke! Sei herzlich willkommen im roten Zelt. Nimm deinen Platz ein; dich erwarten kleine Workshops mit viel Raum für Austausch und Begegnung.

 

12.30–14.30 Uhr

YOGA-NATUR-WALK MIT KUNDALINI YOGA UND MEDITATION AM NACHMITTAG mit Gobinde Pritam Kaur

Beim YogaNaturWalk nehme ich dich mit auf einen Achtsamkeits-Spaziergang mit fein abgestimmten Atemtechniken, ausgewählten Yoga- und Entspannungsübungen durch die wunderbare Natur. Wir sind dabei nicht nuran der frischen Luft, um unseren Geist von alltäglichen Gedanken und Sorgen zu reinigen, wir stärkenzugleich unser Immunsystem und schärfen unsere Sinne. YogaNaturWalks sind zu jeder Jahreszeit etwas ganz Besonderes und lässt uns die Yogapraxis einmal anders erfahren. 😊

 

15.30 Uhr (Rotes Zelt)

EIN WIRBEL AUS LICHT UND DUNKELHEIT - LICHTE UND DUNKLE ASPEKTE DES WEIBLICHEN mit Bahahdur Shanti Kaur

Lasst uns als Frauen im Kreis zusammenkommen, um uns wieder zu erinnern an unsere Magie und unsere Stärke! Sei herzlich willkommen im roten Zelt. Nimm deinen Platz ein; dich erwarten kleine Workshops mit viel Raum für Austausch und Begegnung.

 

18.00 Uhr (Weißes Zelt)

ABENDESSEN

 

19.30 Uhr (Wiese)

FEUERSCHALE

Zum Austausch und Sammeln nach dem Meditationstag.

 

ALLE MEDITATIONEN DES MEDITATIONSTAGES AUS DEM VORJAHR ZUM DOWNLOAD...


MOntag 10. JUNI 2024 - ABREISEtag

5.30 Uhr (Weißes Zelt)

SADHANA

 

8.00 Uhr (Weißes Zelt)

FRÜHSTÜCK

 

9.00 Uhr (Weißes Zelt)

ABBAU UND AUFRÄUMEN DES FESTIVALGELÄNDES